Grand Finale Auekunst Artur Moser

Auekunst zeigt ab 2.4. „Einsichten in Unsichtbares“ von Artur Moser

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Ausstellungen

Am Samstag, dem 2.4.22 um 16:00 Uhr eröffnet Auekunst die neue Ausstellung von Artur Moser, „Einsichten in Unsichtbares“. Die gezeigten Objekte lassen sich relativ einfach in drei größere Gruppen aufteilen: Malerei, Zeichnungen und Skulpturen, Netsuke genannt. Fritz Binne eröffnet die Ausstellung mit einleitenden Worten – der Künstler ist anwesend und gibt Ihnen gerne Auskunft zu… Mehr lesen

IMG_0423

Einladung zur Finissage „Gesicht zeigen“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Ausstellungen

Am Sonntag, den 27.03.2022 ab 16 Uhr ist die Ausstellung „Gesicht zeigen“ in den Räumen der Auekunst letztmalig für die Besucher geöffnet. Die Künstlerinnen Andrea Döring und Kerstin Friedrichs und der Verein Auekunst e.V. möchten sich zum Abschluss dieser Ausstellung mit einer Finissage bei allen Besuchern und Unterstützern bedanken. Die Liebenauer Bürgermeisterin Margit Schmidt spricht… Mehr lesen

Text_Gesicht_zeigen

Neue Ausstellung „Gesicht zeigen“ von Andrea Döring & Kerstin Friedrichs

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Ausstellungen

Der Verein Auekunst e.V. präsentiert in seinen Räumen in Liebenau die Ausstellung „Gesicht zeigen“ ab dem 6.Feb.2022, 16:00 Uhr (ohne Eröffnungsveranstaltung). Für diese Ausstellung haben die beiden Künstlerinnen Andrea Döring aus Oyle und Kerstin Friedrichs aus Liebenau zahlreiche Personen portraitiert und stellen diese Zeichnungen zusammen mit den Arbeiten von Schülern der OBS Marklohe aus. Die… Mehr lesen

03-Jütland-Doppelbelichtung

Ausstellung Achim Kusserow „Der zweite Blick“ verlängert bis 12. Dez. 2021

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Ausstellungen, Veranstaltungen

Aufgrund diverser Anfragen haben wir die Auekunst-Ausstellung Achim Kusserow „Der zweite Blick“ bis einschließlich dem 12.Dez.2021 verlängert. Geöffnet ist immer sonntags von 16:00 – 18:00 Uhr. Zur Zeit gelten bei uns die G2 Corona Maßnahmen: Geimpft oder Genesen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auekunst Kusserow

Eröffnung Ausstellung Achim Kusserow „Der zweite Blick“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Ausstellungen

Am Samstag, dem 2.Oktober 2021 wird die Ausstellung „Achim Kusserow – Der zweite Blick“ eröffnet. Der in Nienburg lebende Künstler zeigt spannende Bilder in unterschiedlichen Formaten. Er hat Politik und Kunst als Lehramtsstudium in Gießen absolviert und war bis 2012 Lehrer an der Friedrich-Fröbel-Schule in Nienburg. Seine Arbeiten wurden bereits in diversen Ausstellungen gezeigt.  Wie… Mehr lesen

Auekunst Achim Kusserow

Ankündigung Herbstausstellung ab 11. September 2021

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Ausstellungen

Ausstellung „DER ZWEITE BLICK“ von Achim Kusserow Schon 2017 waren Mitglieder der GalerieN aus Nienburg zu Gast in der Auekunst in Liebenau. Unter den sieben Gastausstellern befand sich auch der Fotokünstler Achim Kusserow, der jetzt mit einer eigenen Ausstellung mit dem Titel „Der zweite Blick“  in der Galerie an der Aue ausstellt. Die Eröffnung ist… Mehr lesen

IMG-20210730-WA0007

Auekunst bei der Liebenauer Ferienpassaktion 2021

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Veranstaltungen

Auf dem Liebenauer Eickhof-Sportplatz fand am Donnerstag, 22. Juli 2021, von 14 bis 17 Uhr die Ferienpassaktion 2021 statt. Alle Kinder waren herzlich eingeladen, mit diesem Kinderfest den Ferienbeginn zu feiern. Die Veranstalter haben sich – trotz sehr kurzer Vorbereitungszeit – große Mühe gegeben, eine Ferienaktion anzubieten – sicherheitshalber vorwiegend draußen. Stellvertretend für die Auekunst… Mehr lesen

Auekunst

Sommerausstellung „TRANS_FER – Malerei von Silvia Lauer-Schulz“ ab 3.7.2021

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Ausstellungen

Es geht weiter! Mit den zurückgehenden Inzidenzwerten freuen wir uns die Ausstellung „TRANS_FER – Malerei von Silvia Lauer-Schulz“ am 3.7.2021 um 16 Uhr zu eröffnen. Die Haupthemen der Künstlerin beziehen sich auf die Natur und die darin wirkenden Kräfte: Bewegung, Materie, Geist, Polaritäten, Auflösung, Verdichtung, Werden und Vergehen. Frau Lauer-Schulz schreibt dazu: „Kunst ist für… Mehr lesen